Meine Bewertung: 1 vote, average: 4,00 out of 51 vote, average: 4,00 out of 51 vote, average: 4,00 out of 51 vote, average: 4,00 out of 51 vote, average: 4,00 out of 5
Loading ... Loading ...

„Als wir aufwuchsen, basierten unsere Träume auf den grenzenlosen Versprechungen der amerikanischen Werbung.“

Titel: Ein Walzer für mich

Autor: Zelda Fitzgerald

Verlag: Diogenes

Seiten: 360

Preis: 11,90 € (Broschiert)

ISBN: 978-3257242454

Das Cover:

Das Cover ist wieder einmal recht schlicht gehalten. Der rote Scherenschnitt, eindeutig eine Frau aus den Zwanzigern, ist schön gemacht. Nur die Zigarette fehlt. Smile


Die Geschichte:

Alabama wächst Anfang des zwanzigsten Jahrhunderts als Tochter von Millie und Austin Beggs auf. Ihr Vater ist Richter, ihre Mutter Hausfrau, sie hat zwei ältere Schwestern. Im Alter von 20 Jahren heiratet sie den Soldaten David. Dieser strebt jedoch eine Karriere als Maler an und so ziehen Beide nach New York.

Die Eheleute feiern ausgelassene Party und gelten als Glamourpärchen der feinen Gesellschaft. Da man in Frankreich deutlich günstiger leben kann, ziehen sie mit ihrer inzwischen geborenen Tochter Bonnie dorthin. Eine Passage des Buchs berichtet auch über die beschwerliche Schifffahrt nach Europa. Alabama macht dort Bekanntschaft mit einem französischen Piloten. David bekommt das mit und beschließt, dass die Familie nach Paris zieht.

Alabama ist einsam: David arbeitet, Bonnie wird von einem Kindermädchen erzogen, die Partys langweilen sie. Dann entdeckt sie ihre Leidenschaft für das Ballett und nimmt Unterricht. David ist nicht sonderlich begeistert. Sie arbeitet hart an sich und bekommt ein Engagement in Neapel angeboten. Wird sie es annehmen und werden David und Bonnie sie begleiten?


Mein Fazit:

Ein tolles autobiografisches Werk. Es gibt sehr viele Parallelen zu Fitzgeralds Leben: Ihr Vater war ebenfalls Richter, Scott in der Army bevor er als Schriftsteller arbeitete und auch die Ballettstunden in Paris haben stattgefunden.

Das Buch ist sehr lyrisch geschrieben. Fitzgerald gibt ein schnelles Tempo vor, die Dialoge sind straff und innerhalb der einzelnen Kapitel springt sie ohne Überleitungen häufig in der Zeitachse nach vor. Ein außergewöhnlicher Schreibstil.

Ein Walzer für mich ist sehr wortgewaltig und versetzt den Leser in die Zeit der Roaring Twenties. Fitzgerald gewährt einen Einblick in ihr Leben und die Gedanken der damaligen High Society an verschiedenen, gut beschriebenen Schauplätzen. Insgesamt ein toller Roman, der mich leider nur an wenigen Stellen berühren konnte.

 

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Click to Insert Smiley

SmileBig SmileGrinLaughFrownBig FrownCryNeutralWinkKissRazzChicCoolAngryReally AngryConfusedQuestionThinkingPainShockYesNoLOLSillyBeautyLashesCuteShyBlushKissedIn LoveDroolGiggleSnickerHeh!SmirkWiltWeepIDKStruggleSide FrownDazedHypnotizedSweatEek!Roll EyesSarcasmDisdainSmugMoney MouthFoot in MouthShut MouthQuietShameBeat UpMeanEvil GrinGrit TeethShoutPissed OffReally PissedMad RazzDrunken RazzSickYawnSleepyDanceClapJumpHandshakeHigh FiveHug LeftHug RightKiss BlowKissingByeGo AwayCall MeOn the PhoneSecretMeetingWavingStopTime OutTalk to the HandLoserLyingDOH!Fingers CrossedWaitingSuspenseTremblePrayWorshipStarvingEatVictoryCurseAlienAngelClownCowboyCyclopsDevilDoctorFemale FighterMale FighterMohawkMusicNerdPartyPirateSkywalkerSnowmanSoldierVampireZombie KillerGhostSkeletonBunnyCatCat 2ChickChickenChicken 2CowCow 2DogDog 2DuckGoatHippoKoalaLionMonkeyMonkey 2MousePandaPigPig 2SheepSheep 2ReindeerSnailTigerTurtleBeerDrinkLiquorCoffeeCakePizzaWatermelonBowlPlateCanFemaleMaleHeartBroken HeartRoseDead RosePeaceYin YangUS FlagMoonStarSunCloudyRainThunderUmbrellaRainbowMusic NoteAirplaneCarIslandAnnouncebrbMailCellPhoneCameraFilmTVClockLampSearchCoinsComputerConsolePresentSoccerCloverPumpkinBombHammerKnifeHandcuffsPillPoopCigarette