Meine Bewertung: 1 vote, average: 4,00 out of 51 vote, average: 4,00 out of 51 vote, average: 4,00 out of 51 vote, average: 4,00 out of 51 vote, average: 4,00 out of 5
Loading ... Loading ...

„Viele an Magie und Mystizismus interessierte Personen verbringen einen großen Teil ihrer Zeit damit, am Rande des Lichts herumzutrödeln, und dadurch erwecken sie die Aufmerksamkeit der Wesen aus den Kerkerdimensionen.“

Titel: Das Erbe des Zauberers

Autor: Terry Pratchett

Verlag: Piper ebooks

Seiten: 288

Preis: 9,99 € (Broschiert)

ISBN: 978-3-492-28060-0

Das Cover:

Das Cover gibt einen Vorgeschmack auf die Charaktere und deren Erlebnisse in dem Buch. Sehr gelungen.


Die Geschichte:

Wenn alte Magier spüren, dass sie sterben müssen, machen sie sich auf die Suche nach dem achten Sohn eines achten Sohnes. So macht es auch Drum Billet. Doch zu spät bemerkt er, dass der achte Sohn eines achten Sohnes eine Tochter ist. Und Mädchen dürfen keine Zauberkunst ausüben.

Oma Wetterwachs, die Dorfhexe, nimmt Eskarina bald unter ihre Fittiche und bildet sie zur Hexe aus. Doch als Esks magische Fähigkeiten bedrohliche Ausmaße annehmen, reist die Hexe mit ihr zur Unsichtbaren Universität, um ihr dort einen Studienplatz zu verschaffen. Aber Frauen werden nicht aufgenommen – aus Tradition. Doch Oma Wetterwachs und Eskarina geben nicht auf und erleben ihr bisher größtes Abenteuer.

Weiterlesen

Meine Bewertung: 1 vote, average: 4,00 out of 51 vote, average: 4,00 out of 51 vote, average: 4,00 out of 51 vote, average: 4,00 out of 51 vote, average: 4,00 out of 5
Loading ... Loading ...

„Er trat nach seinem monströsen Feind, um die Heimat der Menschen zu retten, um den bereits bedrohlich flackernden Lichtschein in der dunklen Nacht des Chaos zu bewahren und die Lücke zu schließen, die dem Unheil aus den Kerkerdimensionen Zugang ins Diesseits gewährte.“

Titel: Das Licht der Phantasie

Autor: Terry Pratchett

Verlag: Piper ebooks

Seiten: 288

Preis: 9,99 € (Broschiert)

ISBN: 978-3492285018

Das Cover:

Erst das Buch lesen, dann das Cover genau betrachten. Welche Charaktere erkennt ihr wieder?


Die Geschichte:

„Das Licht der Phantasie“ ist die Fortsetzung von „Die Farben der Magie“ und auch der einzige Fortsetzungsroman, der ansonsten in sich abgeschlossenen Scheibenweltromane.

Rincewind, der Möchtegern-Zauberer und Zweiblum, der erste Tourist der Scheibenwelt erleben wieder jede Menge Abenteuer: Sie begegnen sprechenden Bäumen, einem Lebkuchenhaus, fliegenden Felsen, treffen Cohen, den zahnlosen Barbaren, und statten dem Tod und seiner Tochter einen Besuch ab. Währenddessen beschäftigen sich die Zauberer der Unsichtbaren Universität damit Rincewind zu finden, um an den Zauberspruch aus seinem Gehirn zu kommen. Denn die Scheibenwelt treibt auf einen Feuerball zu und der Zauberspruch könnte sie alle retten.

Weiterlesen

Meine Bewertung: 1 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 5
Loading ... Loading ...

„An dieser Stelle gibt die normale Sprache auf, besucht die nächste Kneipe und gießt sich einen hinter die Binde.“

Titel: Die Farben der Magie

Autor: Terry Pratchett

Verlag: Piper ebooks

Seiten: 288

Preis: 8,99 € (Kindle Edition)


Das Cover:

Auf dem Titel sehen wir die drei Hauptfiguren des Romans: Den immer gutgelaunten Touristen Zweiblum, den gescheiterten Zauberer Rincewind, der oft mehr Glück als Verstand hat und die magische Kiste, die ihrem Herrn Zweiblum überall hin folgt. Im Hintergrund können wir die Verwüstung erkennen, die die beiden auf ihren Abenteuern anrichten. Ein sehr gelungenes Cover.


Die Geschichte:

Zweiblum, der erste Tourist der Scheibenwelt kommt in der Stadt Ankh-Morpork an. Dort lernt er Rincewind kennen, der Zauberer werden wollte. Nachdem sich jedoch ein Zauberspruch in seinem Bewusstsein manifestiert hat, der nie ausgesprochen werden darf, wird der Unsichtbaren Universität verwiesen und kann seine Ausbildung nicht fortsetzen. Rincewind erklärt sich bereit, Zweiblum die Scheibenwelt zu zeigen. Und dann beginnt auch schon das große Abenteuer. Nachdem Zweiblum einem Tavernenbesitzer das Prinzip der Fähr-Sicher-Ung erklärt hat, geht die halbe Stadt in Flammen auf und die beiden flüchten. Begleitet werden sie von Zweiblums Truhe aus intelligentem Birnbaumholz und Hrun einem wagemutigen Helden. Auf ihrer Reise über die Scheibenwelt treffen sie Dämonen, Drachen, einen Troll und gelangen schließlich in das Königreich Krull am Rande der Welt.

Weiterlesen

Meine Bewertung: 1 vote, average: 4,00 out of 51 vote, average: 4,00 out of 51 vote, average: 4,00 out of 51 vote, average: 4,00 out of 51 vote, average: 4,00 out of 5
Loading ... Loading ...

„Du weckst in mir den Wunsch, ein besserer Mensch zu werden.“

Titel: Eine Handvoll Worte

Autor: Jojo Moyes

Verlag: Rowohlt Verlag

Seiten: 592

Preis: 14,99 € (Broschiert)

ISBN: 978-3499267765

Das Cover:

Das Cover erinnert stark an den Debütroman Ein ganzes halbes Jahr. Wir sehen die Silhouette einer jungen Frau, die einen rosa Brief in den Händen hält. Sehr filigran und liebevoll gestaltet, wie gewohnt mit Lack veredelt. Gefällt mir sehr gut.


Die Geschichte:

Zwei Frauen, zwei Geschichten: Ellie Haworth ist Journalistin bei einer großen Londoner Zeitung. Im Archiv findet sie 2003 einen Briefverkehr aus den 60er Jahren. In diesem korrespondieren die verheiratete und recht wohlhabende Jennifer Stirling und ihr unbekannter Liebhaber. Ellie ist unter Druck, sie muss eine Story abliefern. So beschließt sie weiter zu recherchieren und verliert sich dabei immer mehr in dieser intensiven, romantischen Liebe. Und mit der Zeit zweifelt sie daran, ob ihre Affäre mit einem verheirateten Mann wirklich die wahre Liebe sein kann.

In Zeitsprüngen erfahren wir mehr von Jennifer Stirling und ihrem Geliebten „Boot“. Nach einem schweren Autounfall kann sich Jennifer an fast nichts mehr erinnern. Ihre Freunde versichern ihr, dass sie vor dem Unfall eine glückliche Ehefrau und perfekte Gastgeberin gewesen ist. Doch Jennifer fühlt sich fremd. Dies bestätigt sich als sie die liebevollen Briefe findet, die ihr „Boot“ einst geschrieben hat. Doch wer ist er? Weiterlesen

Meine Bewertung: 1 vote, average: 4,00 out of 51 vote, average: 4,00 out of 51 vote, average: 4,00 out of 51 vote, average: 4,00 out of 51 vote, average: 4,00 out of 5
Loading ... Loading ...

„Es war, als ob sie sich ein bestimmtes Leben wünschte, aber ein anderes leben musste, gefangen in der ewigen Zwiesprache mit sich selbst.“

Titel: Honigtot

Autor: Hanni Münzer

Verlag: CreateSpace Independent Publishing Platform

Seiten: 404

Preis: 3,99 € (Kindle Edition)

ISBN: 978-1495319792

Das Cover:

Also das Cover ist wirklich hässlich. Flüssiger Honig, okay. Eine Biene, die den i-Punkt von Honigtot bildet, echt scheußlich. Auch die schwarze Schrift ist nicht besonders schön. Dieses Buch habe ich also nicht wegen des tollen Covers gekauft.


Die Geschichte:

Die eigentliche Geschichte und damit auch der Hauptteil des Buches wird von einer Klammer zusammengehalten: Felicity ist schon fast auf dem Weg nach Kabul, um dort für „Doctors for the World“ zu arbeiten. Doch da erfährt sie plötzlich, dass ihre Mutter sich spontan auf den Weg nach Rom gemacht hat. – Und das ohne ihrem kranken Mann oder ihrer Tochter Bescheid zu geben. Eben hat sie noch das Zimmer ihrer verstorbenen Mutter im Pflegeheim ausgeräumt, im nächsten Moment sitzt sie im Flieger nach Italien. Felicity verschiebt ihre Pläne und reist ihrer Mutter hinterher. Weiterlesen

Meine Bewertung: 1 vote, average: 3,00 out of 51 vote, average: 3,00 out of 51 vote, average: 3,00 out of 51 vote, average: 3,00 out of 51 vote, average: 3,00 out of 5
Loading ... Loading ...

„Sie war dieses Leuchtfeuer, um das sich alles drehte.“

Titel: Das kleine Inselhotel

Autor: Sandra Lüpkes

Verlag: rororo

Seiten: 320

Preis: 8,99 € (Broschiert)

ISBN: 978-3499266485

Das Cover:

Ganz hübsch. Wir sehen ein kleines weißes Friesenhaus vor strahlend blauem Himmel, im Vordergrund ein paar Hagebutten. Passend zum Titel. Mehr aber auch nicht.


Die Geschichte:

Jannike – bekannt als Moderatorin und Sängerin in der Sendung Liedermeer – musste fast aus Köln flüchten. Die Presse behauptet, dass sie von einem Textilunternehmen viel Geld bekommen und im Gegenzug deren Kleidung bei Drehs getragen hat. Jetzt besichtigt auf einer Insel in der Nordsee einen alten Leuchtturm mit angrenzender Pension und entschließt sich spontan zum Kauf. Weiterlesen

Meine Bewertung: 1 vote, average: 3,00 out of 51 vote, average: 3,00 out of 51 vote, average: 3,00 out of 51 vote, average: 3,00 out of 51 vote, average: 3,00 out of 5
Loading ... Loading ...

„Jeder von uns hat eine Geschichte zu erzählen, wir alle.“

Titel: Hundert Namen

Autor: Cecelia Ahern

Verlag: Krüger Verlag

Seiten: 400

Preis: 16,99 € (Gebundene Ausgabe)

ISBN: 978-3810501486

Das Cover:

Die Grafikerin Martha von Maydell hat sich bei der Umschlaggestaltung offensichtlich viel Mühe gegeben. Das Cover ist in Blautönen gehalten und zeigt stilisierte Fische, die in ein netzartiges Gewirr schwimmen. Wirklich schön, aber noch viel schöner, wenn man Hundert Namen gelesen hat.


Die Geschichte:

Kitty Logan ist Journalistin und hat es momentan wirklich nicht leicht. Bei ihrer Arbeit begeht sie einen folgenschweren Fehler: Sie lässt sich von zwei Mädchen überzeugen, dass ihr ehemaliger Sportlehrer sie sexuell belästigt und eine sogar geschwängert hat – ihr zehnjähriger Sohn soll der Beweis dafür sein. Kitty wittert ihre große Chance als Reporterin und verrennt sich: Sie beschuldigt Colin Murphy öffentlich des sexuellen Missbrauchs. Wie sich später herausstellt zu Unrecht. Damit zerstört Kitty nicht nur Murphys Leben sondern auch ihre eigene Karriere.

Kurz darauf stirbt auch noch Constance, ihre enge Freundin, Mentorin und Herausgeberin des Magazins Etcetera, für das Kitty schreibt. Die Zeitschrift beschließt die nächste Ausgabe Constance zu widmen und mit Ach und Krach darf Kitty einen Artikel verfassen – die Titelstory. Ihre Mentorin hat ihr eine Liste mit hundert Namen hinterlassen. Daraus soll sie nun eine Story bauen? Was verbindet diese Personen? Und wie soll Kitty in so kurzer Zeit so viele Menschen kontaktieren? Weiterlesen

Meine Bewertung: 1 vote, average: 2,00 out of 51 vote, average: 2,00 out of 51 vote, average: 2,00 out of 51 vote, average: 2,00 out of 51 vote, average: 2,00 out of 5
Loading ... Loading ...

„Bist du eifersüchtig auf jemanden, den ich mir gerade ausgedacht habe?“

Titel: Pink Hotel

Autor: Anna Stothard

Verlag: Diogenes

Seiten: 354

Preis: 14,90 € (Broschiert)

ISBN: 978-3257300079

Das Cover:

Wieder ein typisches Diogenes-Cover. Wir sehen eine junge Frau am Meer, die uns den Rücken zudreht und einen pinken Schirm festhält…


Die Geschichte:

Sie ist 17 und erfährt durch einen Anruf vom Tod ihrer Mutter. Vor 14 Jahren hat Lily sie und ihren Vater in London verlassen. Der konnte nie etwas mit ihr anfangen und so flüchtet sie sich in eine Welt voller Schmerz und Schlaf. Gerade frisch von der Schule geschmissen, steht sie vor dem Nichts. Nach diesem Anruf beschließt sie nach Los Angeles zu fliegen, um mehr über Lily in Erfahrung zu bringen.

Dort angekommen, trifft sie in Lilys Pink Hotel auf deren Totenwache. Da jedoch alle mit Alkohol und Drogen beschäftigt sind, schleicht sie sich in die Privaträume und nimmt in einem roten Koffer einige von Lilys privaten Dingen mit – Fotos, Briefe, Kleider, Schmuck. Wieder an der frischen Luft, trifft sie an der Strandpromenade auf einen großen, betrunkenen Mann namens David, den sie bereits im Hotel beobachtet hat. Noch weiß sie nicht, dass es nicht ihre letzte Begegnung sein wird. Weiterlesen

Meine Bewertung: 1 vote, average: 4,00 out of 51 vote, average: 4,00 out of 51 vote, average: 4,00 out of 51 vote, average: 4,00 out of 51 vote, average: 4,00 out of 5
Loading ... Loading ...

„Nimm alle Liebe, die du kriegen kannst in dieser elenden Welt.“

Titel: Die Wildrose

Autor: Jennifer Donnelly

Verlag: Piper

Seiten: 752

Preis: 9,99 € (Broschiert)

ISBN: 978-3492300384

Das Cover:

Das letzte Cover der Triologie passt hervorragend zu den ersten beiden Teilen. Wir sehen den Rücken einer Frau. Sie trägt ein schönes, geschnürtes Kleid in dunklem Rosa und hält eine Rose in der Hand.


Die Geschichte:

Wie immer in den Rosen-Romanen geht es um eine tragische Liebesgeschichte. Dieses Mal begleiten wir Seamie Finnegan und Willa Alden. Seamie ist ein berühmter Entdecker und Polarforscher, der sein Herz an Willa verloren hat. Zusammen reisten sie eins nach Afrika, um den Kilimandscharo zu besteigen. Doch Willa stützt schwer und verliert durch Seamies Entscheidung, ihr Leben zu retten, ein Bein. Dies kann sie ihm nicht verzeihen. Sie wendet sich von ihm ab und lebt seitdem am Himalaya.

Als Seamie nach Jahren glaubt über den Verlust Willas hinweg zu sein, heiratet er die schöne Londoner Pfarrerstochter Jeannie. Doch kurz nach der Heirat und dem Beginn einer Schwangerschaft kommt Willa zurück nach London. Dort flammt die Liebe zwischen Seamie und Willa erneut auf. Beide wissen, dass dies falsch ist und so beschließt Willa wieder aus London zu verschwinden. Sie geht mit einem Freund nach Arabien und trifft Jahre später in der Wüste auf Seamie. Und wieder einmal geht es um Leben und Tod.

Weiterlesen

Meine Bewertung: 1 vote, average: 2,00 out of 51 vote, average: 2,00 out of 51 vote, average: 2,00 out of 51 vote, average: 2,00 out of 51 vote, average: 2,00 out of 5
Loading ... Loading ...

„Sein Leben lang wird sich dieser Mann daran erinnern, das Jesus sich bei ihm bedankte, nachdem er ihn für die Hinrichtung festgeschnallt hatte.“

Titel: Gott bewahre

Autor: John Niven

Verlag: Heyne Verlag

Seiten: 400

Preis: 9,99 € (Broschiert)

ISBN: 978-3453676336

Das Cover:

Ansprechendes Cover: Wir sehen Jesus in einer typischen Knastsituation mit Joint und Heiligenschein. Passt. Smile


Die Geschichte:

Gott war im Urlaub und jetzt ist er ziemlich wütend. Nach einer Woche Angelurlaub im Himmel ist nach 450 Jahren auf Erden viel passiert: Bürgerkriege, Hassprediger, Armut, moralischer Verfall und gnadenloser Kommerz. Gott ist davon alles andere als begeistert und beschließt Jesus erneut auf die Erde zu schicken. Weiterlesen